VG-Wort Pixel

Paprika-Hähnchen

VIVA! 5/2006
Paprika-Hähnchen
Foto: Michael Holz
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 624 kcal, Kohlenhydrate: 57 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
2
Portionen
1

rote Paprikaschote (ca. 150 g)

1

gelbe Paprikaschote (ca. 150 g)

60

g g Zwiebeln

1

Zucchini (ca. 140 g)

1

Zweig Zweige Rosmarin

300

g g Hähnchenbrustfilet

3

El El Öl

2

El El edelsüßes Paprikapulver

2

El El Tomatenmark

100

ml ml Weißwein

200

ml ml Brühe

Salz

Pfeffer

2

kleine Pitabrote (zum Aufbacken)

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Paprika putzen und in Stücke schneiden. Zwiebeln in Würfel schneiden. Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Rosmarinnadeln abzupfen und fein hacken. Hähnchenbrust in 2 cm große Würfel schneiden.
  2. Öl in einem Topf erhitzen. Hähnchenbrustwürfel und Zwiebeln dazugeben und 3-4 Min. kräftig anbraten. Das Gemüse, Rosmarin, Paprikapulver und Tomatenmark dazugeben und kurz andünsten, mit Weißwein ablöschen und mit Brühe auffüllen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 10 Min. bei starker Hitze unter Rühren kochen lassen. Pitabrote im Toaster nach Packungsanweisung aufbacken. Das Gulasch mit Pitabrot servieren.