Puten-Döner mit Joghurtdip

Puten-Döner mit Joghurtdip
Foto: Heino Banderob
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 315 kcal, Kohlenhydrate: 33 g, Eiweiß: 24 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Putengeschnetzeltes

Tl Tl Pulbier (türk. Chili-Gewürz)

El El Öl

Tomate

g g Salatgurke

g g Eisbergsalat

Stiel Stiele glatte Petersilie

g g fettarmer Joghurt (1,5%)

g g Fladenbrot

Salz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Geschnetzeltes mit Pulbiber und Öl gut mischen und kalt stellen. Tomate in Scheiben schneiden, Gurke längs halbieren und schräg in 2-3 mm dicke Scheiben schneiden. Eisbergsalat in ca. 1/2 cm breite Streifen schneiden.
  2. Für den Dip die Petersilienblätter abzupfen und fein hacken, zum Joghurt geben und glatt rühren.
  3. Fladenbrot in 4 gleich große Tortenstücke schneiden. Brotstücke von der Spitze her waagerecht aufschneiden, dabei aber nicht durchschneiden und mit Tomaten, Gurken und Salat füllen.
  4. Eine beschichtete Pfanne erhitzen und das Putenfleisch darin 2-3 Min. braten. Mit Salz würzen und zum Salat in die Brote geben. Mit Joghurtdip servieren.

Mehr Rezepte