VG-Wort Pixel

Makkaroni mit Currysauce und Spinat

VIVA! 6/2006
Makkaroni mit Currysauce und Spinat
Foto: Heino Banderob
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 460 kcal, Kohlenhydrate: 65 g, Eiweiß: 15 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Blattspinat

g g Makkaroni

Salz

rote Pfefferschote

Zwiebel

g g Butter

El El Currypulver

Tl Tl Mehl

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Milch

Pfeffer

Tl Tl Zitronensaft

Zucker

Tl Tl Sesam


Zubereitung

  1. Spinat putzen und waschen. Nudeln einmal durchbrechen und in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Den Spinat für die letzten 2 Min. zugeben und mitkochen. Pfefferschote in Ringe schneiden. Zwiebel würfeln und in der Butter glasig dünsten. Curry und Mehl zugeben, kurz anschwitzen und mit Brühe und Milch ablöschen. Die Sauce 2-3 Min. bei milder Hitze kochen lassen.
  2. Die Sauce mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und 1 Prise Zucker würzen. Die Nudeln abgießen und sofort mit der Sauce in einer vorgewärmten Schüssel mischen. Mit Pfefferschoten und Sesam bestreut servieren.