Quark-Kaiserschmarren

Quark-Kaiserschmarren
Foto: Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 379 kcal, Kohlenhydrate: 53 g, Eiweiß: 14 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Erdbeeren

Pk. Pk. Bourbon-Vanillezucker

El El Ahornsirup

Eier (Kl. M)

g g Magerquark

g g Mehl

ml ml fettarme Milch

Tl Tl Zimt (gemahlen)

g g Zucker

g g Butterschmalz

El El Puderzucker

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Erdbeeren mit Bourbon-Vanillezucker bestreuen, mit Ahornsirup beträufeln und vorsichtig mischen. Eier trennen. Eiweiß sehr steif schlagen. Magerquark mit dem Eigelb, Mehl, fettarmer Milch, Zimtpulver und Zucker verrühren. Eischnee vorsichtig unterheben. In einer großen beschichteten Pfanne Butterschmalz erhitzen, Teig hineingeben und auf der Unterseite 3 Min. bei mittlerer Hitze stocken lassen. Dann im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) 10-12 Min. fertig garen. Kaiserschmarren in Stücke zupfen und auf Dessertteller verteilen. Mit Puderzucker bestäuben und mit Erdbeersalat servieren.