Sesamkartoffeln mit Apfelquark

Sesamkartoffeln mit Apfelquark
Foto: Heino Banderob
Fertig in 15 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 309 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 20 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g festkochende Kartoffeln (klein)

El El Olivenöl

g g Sesam

roter Apfel

Frühlingszwiebeln

El El Öl

Salz

Pfeffer

g g Magerquark

El El Apfelmus

El El Apfelessig

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln halbieren, mit Olivenöl und Sesam mischen, mit den Schnittflächen nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 40-45 Min. goldbraun backen.
  2. Apfel ungeschält vierteln, entkernen und in Blättchen schneiden. Das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, die Apfelstückchen darin 1 Min. scharf anbraten, Frühlingszwiebeln dazugeben, 1 Min. weiterbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, kalt stellen.
  3. Quark mit 1 El Apfelmus und Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Quark in einer Schale anrichten, mit 1 El Apfelmus beträufeln und das Apfel-Zwiebelgemüse darauf verteilen. Die Sesamkartoffeln mit Salz würzen und zum Quark servieren.