VG-Wort Pixel

Welfencreme mit Himbeeren

VIVA! 6/2006
Welfencreme mit Himbeeren
Foto: Heino Banderob
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Alkohol, Nachtisch - Dessert, Kochen, Eier, Milch + Milchprodukte, Obst

Pro Portion

Energie: 275 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
4
Portionen
1

Pk. Pk. Vanillepuddingpulver

40

g g Zucker

500

ml ml Milch

Mark von 1 Vanilleschote

2

Eigelb (Kl. M)

50

g g Puderzucker

30

ml ml Weißwein

250

g g Himbeeren


Zubereitung

  1. Vanille-Puddingpulver mit Zucker mischen und mit 4 El Milch glatt rühren. Restliche Milch mit dem Vanillemark aufkochen und vom Herd nehmen. Angerührtes Puddingpulver in dünnem Strahl unter die Milch rühren und 1 Min. kochen lassen. Den Pudding in 4 Portionsgläser verteilen und mindestens 2 Std. kalt stellen.
  2. Für den Sabayon Eigelb mit Puderzucker und Wein in einem Schlagkessel über einem kochenden Wasserbad mit den Quirlen des Handrührgerätes cremig-dicklich aufschlagen. In eine Schüssel füllen, diese in kaltes Wasser setzen und weiter aufschlagen, bis die Creme abgekühlt ist.
  3. Himbeeren auf dem gestockten Pudding verteilen, mit Sabayon begießen und sofort servieren.