Tomaten-Oliven-Tarte

Tomaten-Oliven-Tarte
Foto: Matthias Haupt
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 269 kcal, Kohlenhydrate: 14 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 19 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g Blätterteig (tiefgekühlt)

g g feste Kirschtomaten

g g grüne Oliven (ohne Stein)

Frühlingszwiebeln

El El Pesto (Glas)

g g geraspelter Emmentaler

Salz

Pfeffer

El El Kräuter der Provence

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Blätterteig auftauen lassen. Tomaten waschen. Oliven in Stücke schneiden. Das Weiße und Hellgrüne der Frühlingszwiebeln fein hacken. Blätterteigblätter aufeinander legen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche auf ca. 30x30 cm ausrollen. Eine Tarteform (26 cm Ø) damit auslegen.
  2. Tomaten, Oliven, Frühlingszwiebeln und Pesto auf dem Boden verteilen. Mit Käse bedecken und mit Salz, Pfeffer und Kräutern der Provence würzen. Die Tarte im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad (Gas 5, Umluft 220 Grad) 25 Min. auf der untersten Schiene backen. Die Tarte aus dem Backofen nehmen, etwas abkühlen lassen. Den Tarterand mit einem Messer von der Form lösen und in der Form servieren.