VG-Wort Pixel

Steinbuttfilet mit Artischockengemüse

VIVA! 7/2006
Steinbuttfilet mit Artischockengemüse
Foto: Heino Banderob
Fertig in 1 Stunde 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 308 kcal, Kohlenhydrate: 23 g, Eiweiß: 30 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

ml ml Geflügelfond

El El Aceto balsamico

g g festkochende Kartoffeln (groß)

kleine Artischocken (à 130 g)

Bio-Zitronen

El El Olivenöl

g g Schalotten (klein)

Kirschtomaten

Tl Tl Rosmarin (gehackt)

Salz

Pfeffer

Steinbuttfilets (à 150 g)

Basilikumblätter


Zubereitung

  1. Geflügelfond mit Aceto balsamico sirupartig einkochen lassen.
  2. Kartoffeln schälen, in 5 mm große Würfel schneiden und in kaltes Wasser legen. Artischockenstiele auf etwa 3 cm kürzen, von den Blattspitzen die Hälfte abschneiden. Alle harten Außenblätter entfernen. Stiele schälen. Artischocken längs vierteln, das Heu entfernen und die Artischocken sofort mit halbierten Zitronen einreiben.
  3. 1 El Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Artischocken darin bei mittlerer Hitze 8 Min. hellbraun braten. Gepellte Schalotten, Kirschtomaten und Rosmarin zugeben und weitere 30 Sek. braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Warm halten.
  4. Kartoffelwürfel abgießen, trockentupfen und in 1 El heißem Olivenöl knusprig braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. teinbuttfilets trockentupfen und in 1 El Olivenöl kräftig von beiden Seiten anbraten (je nach Dicke der Filets 1-2 Min. pro Seite). Mit Salz und Pfeffer würzen.
  6. Artischockengemüse auf Tellern verteilen, die Steinbuttfilets darauf legen. Mit den Kartoffeln bestreuen und dem Balsamico-Sirup umgießen. Mit Basilikum-blättern dekorieren.