Thunfisch mit Wasabi-Sauce

Thunfisch mit Wasabi-Sauce
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Dieses Rezept ist Schalen- und Krustentiere, Party, Hauptspeise, Grillen, Fisch, Kräuter, Milch + Milchprodukte

Pro Portion

Energie: 286 kcal, Kohlenhydrate: 6 g, Eiweiß: 32 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Bio-Zitrone

Bund Bund Zitronenthymian

Pfeffer

g g Thunfischfilet (Sashimi-Qualität, beim Fischhändler bestellen)

El El Öl

Tl Tl Wasabi-Paste (jap. grüner Meerrettich)

El El Miracel Whip Balance

g g Vollmilchjoghurt

Salz

Bund Bund Schnittlauch

g g Garnelenchips (Krupuk)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Zitronenschale fein abreiben, Thymianblätter abzupfen und fein hacken. Beides mischen und mit Pfeffer auf Backpapier verteilen. Thunfischfilet mit Öl einreiben und in der Mischung wälzen. Zugedeckt kalt stellen.
  2. Zitronensaft auspressen. 2 El Saft mit Wasabi, Miracel Whip und Joghurt verrühren, mit Salz würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und unterrühren.
  3. Thunfisch auf dem Grill auf jeder Seite 3-6 Min. grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen, in Scheiben schneiden und mit Wasabisauce und Garnelenchips servieren.
  4. TIPP: Wenn Sie das Filet in den Kräutern wälzen, wird es rundum gleichmäßig gewürzt.