Thunfisch mit Wasabi-Sauce

0
Aus VIVA! 7/2006
Kommentieren:
Thunfisch mit Wasabi-Sauce
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • 1 Bio-Zitrone
  • 0.5 Bund Zitronenthymian
  • Pfeffer
  • 800 g Thunfischfilet (Sashimi-Qualität, beim Fischhändler bestellen)
  • 1 El Öl
  • 1 Tl Wasabi-Paste (jap. grüner Meerrettich)
  • 2 El Miracel Whip Balance
  • 150 g Vollmilchjoghurt
  • Salz
  • 0.5 Bund Schnittlauch
  • 40 g Garnelenchips (Krupuk)

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 286 kcal
Kohlenhydrate: 6 g
Eiweiß: 32 g
Fett: 14 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zitronenschale fein abreiben, Thymianblätter abzupfen und fein hacken. Beides mischen und mit Pfeffer auf Backpapier verteilen. Thunfischfilet mit Öl einreiben und in der Mischung wälzen. Zugedeckt kalt stellen.
  • Zitronensaft auspressen. 2 El Saft mit Wasabi, Miracel Whip und Joghurt verrühren, mit Salz würzen. Schnittlauch in Röllchen schneiden und unterrühren.
  • Thunfisch auf dem Grill auf jeder Seite 3-6 Min. grillen. Mit Salz und Pfeffer würzen, in Scheiben schneiden und mit Wasabisauce und Garnelenchips servieren.
  • TIPP: Wenn Sie das Filet in den Kräutern wälzen, wird es rundum gleichmäßig gewürzt.