VG-Wort Pixel

Lammfilet mit Porree-Pfifferlingen

VIVA! 7/2006
Lammfilet mit Porree-Pfifferlingen
Foto: Heino Banderob
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 354 kcal, Kohlenhydrate: 3 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 22 g

Zutaten

Für
4
Portionen
3

Zweig Zweige Rosmarin

4

Stiel Stiele Thymian

1

Knoblauchzehe

600

g g Lammlachsfilet

600

g g Pfifferlinge

150

g g Porree

2

El El Olivenöl

Salz

Pfeffer

20

g g Butter

2

cl cl trockener Wermut

100

ml ml Gemüsebrühe

200

ml ml Pflanzencreme (z. B. Crème fine)


Zubereitung

  1. Nadeln vom Rosmarin und Blätter vom Thymian sehr fein hacken. Knoblauchzehe durchpressen und mit den Kräutern mischen. Lammlachsfilet damit einreiben. Pfifferlinge putzen, Porree längs halbieren, waschen und das Weiße und Hellgrüne in feine Streifen schneiden. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, die Lammlachse darin von jeder Seite 3-4 Min. braten, mit Salz und Pfeffer würzen und in Alufolie gewickelt ruhen lassen. Butter in die Pfanne geben und die Pfifferlinge darin kurz anbraten. Porree zugeben und 3 Min. braten. Mit Wermut und Gemüsebrühe ablöschen. Crème fine dazugeben und offen 3-4 Min. einkochen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Lammlachse in dicke Scheiben schneiden und auf dem Gemüse anrichten. Dazu passt Kartoffelpüree.