Lengfisch mit Kokosmilch

2
Aus VIVA! 7/2006
Kommentieren:
Lengfisch mit Kokosmilch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 2 rote Chilischoten
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 Stangen Zitronengras
  • 10 Stiele Koriandergrün
  • 2 Lengfischfilets (à 200 g)
  • 4 Kaffirlimettenblätter
  • 12 El Kokosmilch, ungesüßt
  • 2 El Fischsauce
  • Saft von 1/2 Limette

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 294 kcal
Kohlenhydrate: 4 g
Eiweiß: 40 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Aus Alufolie 2 Schälchen formen. Chili putzen, halbieren, entkernen und in Streifen schneiden. Frühlingszwiebel waschen, putzen und klein schneiden. Zitronengras putzen, in 3-4 cm lange Stücke schneiden und mit dem Messerrücken leicht zerdrücken. 4 Stiele Koriandergrün aufbewahren, die restlichen Blätter grob hacken
  • Jeweils 2 Stiele Koriandergrün in die Schälchen geben, den Fisch darauf setzen. Zitronengras, Frühlingszwiebeln, Chili, Kaffirlimettenblätter auf die Schälchen verteilen, jeweils 6 El Kokosmilch und 1-2 Tl Fischsauce zugeben. Die Schälchen nicht verschließen! Den Fisch in einem Dämpfeinsatz über kochendem Wasser bei geschlossenem Topf 10 Min. dämpfen. Mit gehacktem Koriandergrün bestreuen und mit Limettensaft beträufeln. Dazu passt Basmatireis.