VG-Wort Pixel

Mini-Quiches mit Brokkoli

VIVA! 7/2006
Mini-Quiches mit Brokkoli
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 148 kcal, Kohlenhydrate: 11 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
10
Portionen

Rolle Blätterteig (275 g; Kühlregal)

g g getrocknete Hülsenfrüchte (zum Blindbacken)

g g Brokkoli

Salz

Frühlingszwiebeln

g g Bergkäse (z. B. Greyerzer)

g g Crème légère

Eier (Kl. M)

Salz

Pfeffer

Tl Tl edelsüßes Paprikapulver


Zubereitung

  1. Blätterteig entrollen und mithilfe eines Ringes oder Glases (10 cm Ø) 10 Scheiben ausstechen. Diese vorsichtig in 10 leicht gefettete Mulden eines Muffinblechs drücken. Aus Backpapier 10 ca. 12x12 cm große Quadrate schneiden und auf den Teig in die Mulden drücken. Mit den Hülsenfrüchten füllen und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) 15 Min. blind backen. Die Hülsenfrüchte mit dem Backpapier wieder entfernen.
  2. Inzwischen vom Brokkoli den Strunk abschneiden. Brokkoli in kleine Röschen schneiden und in reichlich kochendem Salzwasser 4 min. garen, abschrecken und abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen. Das Weiße und Hellgrüne in dünne Ringe schneiden. Mit den Brokkoliröschen in den Blätterteigmulden verteilen.
  3. Käse fein reiben und mit Crème Légère, Eiern, Salz, Pfeffer und Paprika verrühren. Die Käse-Ei-Mischung über dem Brokkoli verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad 20-25 min. backen.