Erdbeer-Bagels

4
Aus VIVA! 7/2006
Kommentieren:
Erdbeer-Bagels
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 6 Portionen
  • Salz
  • 50 g Butter in Stücken
  • 200 g Mehl
  • 4 Eier, Kl. M
  • 0.5 Tl Backpulver
  • 420 g Erdbeeren
  • 100 ml Schlagsahne
  • 320 g Magerquark
  • 60 g Zucker
  • 1 El Zitronensaft
  • 2 Tl Bio-Zitronenschale, fein abgerieben
  • 1 El Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 393 kcal
Kohlenhydrate: 42 g
Eiweiß: 16 g
Fett: 17 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 250 ml Wasser mit 1 Prise Salz und Butter aufkochen. Mehl zugeben und mit einem Kochlöffel kräftig rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Boden löst.
  • Nach und nach die Eier mit den Knethaken des Handrührers unterkneten. Backpulver mit dem letzten Ei kurz unterkneten. Teig in einen Einmalspritzbeutel geben. Die Spitze mit ca. 2 cm Ø abschneiden.
  • Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech 6 Ringe (à 9 cm Ø) spritzen. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Schiene von unten 22-25 Min. backen. Kurz abkühlen lassen. Halbieren.
  • Erdbeeren in Scheiben schneiden. Sahne steif schlagen. Quark, Zucker, Zitronensaft und -schale verrühren. Sahne unterheben. Auf den Böden erst einige Erdbeeren, dann die Creme und darauf die restlichen Erdbeeren verteilen. Deckel aufsetzen. Mit Puderzucker bestäuben.