Himbeerschnitten

0
Aus VIVA! 7/2006
Kommentieren:
Himbeerschnitten
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 9 Portionen
  • 6 Eiweiß, Kl. M
  • Salz
  • 4 Eigelb, Kl. M
  • 200 g Zucker
  • 80 g Mehl
  • 20 g Kakaopulver
  • 50 ml Orangensaft, frisch gepresst
  • 2 El Orangenlikör
  • 350 g Himbeeren

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 194 kcal
Kohlenhydrate: 31 g
Eiweiß: 6 g
Fett: 3 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 4 Eiweiß mit 1 Prise Salz mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. Eigelb mit 100 g Zucker und 2 El heißem Wasser sehr cremig schlagen. Mehl und Kakao mischen und sieben. Abwechselnd Eischnee und Mehlmischung kurz unter das Eigelb rühren. Den Boden einer eckigen Springform (24x24 cm) mit Backpapier belegen. Rand schließen. Teig einfüllen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 15 Min. backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen.
  • Backpapier abziehen. Saft mit Likör verrühren, über den Kuchen träufeln. In 9 Stücke schneiden. Himbeeren darauf setzen. In die Backform geben, Ring schließen.
  • 2 Eiweiß mit den Quirlen des Handrührers steif schlagen. Dabei 100 g Zucker einrieseln lassen. Masse in einen Spritzbeutel geben. Die Spitze von 1 cm Ø abschneiden. Auf die Himbeeren Tupfen spritzen. Auf der 2. Schiene von unten unter dem vorgeheizten Backofengrill sehr kurz überbacken, bis die Spitzen braun sind.