Lachs mit Safranreis

Lachs mit Safranreis
Foto: Heino Banderob
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 548 kcal, Kohlenhydrate: 62 g, Eiweiß: 41 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g Basmati-Reis

Msp. Msp. gemahlener Safran

Salz

Lachsfilets (ohne Haut, à 100 g)

El El Limettensaft

Pfeffer

Bio-Limette

Mango (reif)

Stiel Stiele Minze

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Reis mit dem Safran nachPackungsanweisung in Salzwasser kochen. Lachs auf ein Backblech geben. Mit Limettensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Limette achteln und um den Lachs legen.
  2. Im vorgeheizten Ofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 6-8 Min. garen. Mango schälen und in dünnen Spalten vom Stein schneiden. Minzeblätter abzupfen und grob zerpflücken. Mit dem Reis mischen. Mit Salz und Pfeffer nachwürzen. Lachs und Limettenspalten darauf anrichten. Mit der Flüssigkeit vom Blech beträufeln.