Schmorgurkenragout

0
Aus VIVA! 8/2006
Kommentieren:
Schmorgurkenragout
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 250 g Kalbsbrät
  • 1 Ei (Kl. M)
  • 3 El Semmelbrösel
  • Salz
  • 200 g Möhren
  • 300 g Kartoffeln
  • 500 g Schmorgurken
  • 40 g Butter
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 4 El heller Saucenbinder
  • 2 El Senf
  • 1 El Senfkörner
  • 2 El Crème fraîche
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 2 El fein geschnittener Dill

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 405 kcal
Kohlenhydrate: 19 g
Eiweiß: 13 g
Fett: 30 g

Schwierigkeit

Kategorien

    Zubereitung
  • Kalbsbrät mit Ei und Bröseln verkneten, in einen Spritzbeutel füllen und daraus ca. 24 Klößchen direkt in leicht kochendes Salzwasser abdrehen. Ca. 5 Min. ziehen lassen. Möhren, Kartoffeln und Gurken schälen. Möhren und Kartoffeln würfeln, Gurken halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden.
  • Kartoffeln und Möhren in der Butter andünsten, mit Brühe auffüllen und zugedeckt bei milder Hitze leise kochen lassen. Die Gurken zugeben und weitere 10 Min. garen.
  • Gemüse aus der Brühe heben und die Brühe mit Saucenbinder binden. Senf und Senfkörner zugeben und Crème fraîche einrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker kräftig würzen. Gemüse und abgetropfte Klößchen in die Sauce geben, kurz heiß werden lassen und mit Dill bestreut servieren.