VG-Wort Pixel

Schmorgurkenragout

VIVA! 8/2006
Schmorgurkenragout
Foto: Heino Banderob
Fertig in 45 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 405 kcal, Kohlenhydrate: 19 g, Eiweiß: 13 g, Fett: 30 g

Zutaten

Für
4
Portionen
250

g g Kalbsbrät

1

Ei (Kl. M)

3

El El Semmelbrösel

Salz

200

g g Möhren

300

g g Kartoffeln

500

g g Schmorgurken

40

g g Butter

500

ml ml Gemüsebrühe

4

El El heller Saucenbinder

2

El El Senf

1

El El Senfkörner

2

El El Crème fraîche

Pfeffer

Zucker

2

El El fein geschnittener Dill


Zubereitung

  1. Kalbsbrät mit Ei und Bröseln verkneten, in einen Spritzbeutel füllen und daraus ca. 24 Klößchen direkt in leicht kochendes Salzwasser abdrehen. Ca. 5 Min. ziehen lassen. Möhren, Kartoffeln und Gurken schälen. Möhren und Kartoffeln würfeln, Gurken halbieren, entkernen und in Scheiben schneiden.
  2. Kartoffeln und Möhren in der Butter andünsten, mit Brühe auffüllen und zugedeckt bei milder Hitze leise kochen lassen. Die Gurken zugeben und weitere 10 Min. garen.
  3. Gemüse aus der Brühe heben und die Brühe mit Saucenbinder binden. Senf und Senfkörner zugeben und Crème fraîche einrühren. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker kräftig würzen. Gemüse und abgetropfte Klößchen in die Sauce geben, kurz heiß werden lassen und mit Dill bestreut servieren.