VG-Wort Pixel

Putenspieße

VIVA! 8/2006
Putenspieße
Foto: Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 321 kcal, Kohlenhydrate: 17 g, Eiweiß: 31 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen
500

g g Putenbrust im Stück

8

Zweig Zweige Rosmarin (lange Zweige)

1

Bio-Zitrone

Salz

Pfeffer

2

Bund Bund Rauke

9

El El Aceto balsamico bianco

5

El El Olivenöl

500

g g Kirschtomaten

2

Tl Tl Zucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Putenfleisch in 24 gleich große Würfel schneiden. Die unteren Rosmarinnadeln abstreifen und fein hacken. Die Zitronenschale dünn abreiben. Zitrone halbieren und auspressen. Putenwürfel mit Zitronensaft, -schale, Salz und Pfeffer würzen. Rauke putzen
  2. Je 3 Putenwürfel auf einen Rosmarinzweig stecken. 3 El Aceto balsamico mit 2 El Öl und 4 El Wasser verquirlen. 3 El Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Putenspieße portionsweise 5 Min. rundum braten. Die Spieße in Alufolie wickeln und warm halten. Die Kirschtomaten in die Pfanne geben und 3 Min. bei starker Hitze braten. Rosmarinnadeln, Zucker, 6 El Aceto balsamico und 3 El Wasser dazugeben und einmal aufkochen lassen. Spieße dazugeben.
  3. Rauke mit dem Dressing vermengen und auf Teller verteilen. Die Spieße und Kirschtomaten dazugeben und sofort servieren. Dazu passt Baguette.