Zander mit Kartoffelgulasch

7
Aus VIVA! 8/2006
Kommentieren:
Zander mit Kartoffelgulasch
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 300 g Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 40 g Butterschmalz
  • 1 El edelsüßes Paprikapulver
  • 2 Tl Mehl
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 grüne Paprikaschote
  • 400 g Zanderfilet mit Haut
  • 2 El Limettensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El glatte Petersilie, gehackt

Zeit

Arbeitszeit: 35 Min.

Nährwert

Pro Portion 470 kcal
Kohlenhydrate: 23 g
Eiweiß: 42 g
Fett: 22 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln schälen und würfeln. Zwiebeln in Ringe schneiden. Beides in 20 g heißem Butterschmalz glasig dünsten, mit Paprikapulver und Mehl bestäuben und mit der Brühe ablöschen. Bei mittlerer Hitze zugedeckt 15-20 Min. garen. Paprika vierteln, entkernen, in Streifen schneiden und nach 10 Min. zu den Kartoffeln geben und mitgaren.
  • Zanderfilet mit Limettensaft, Salz und Pfeffer würzen und in 20 g heißem Butterschmalz zuerst auf der Hautseite 2 Min., dann auf der anderen Seite 2 Min. braten. Das Gulasch mit Salz, Pfeffer und gehackter Petersilie würzen und zum Fisch servieren.