Kalte Avocadosuppe

Kalte Avocadosuppe
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 184 kcal, Kohlenhydrate: 4 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

rote Chilischoten

Bund Bund Koriandergrün

g g Sesam

Bio-Limette

große reife Avocado

ml ml Gemüsebrühe

g g Vollmilchjoghurt

Salz

Pfeffer

g g küchenfertige Garnelen (Kühlregal)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Chili längs halbieren, entkernen und fein hacken. Koriandergrün von den Stielen zupfen (einige Blätter beiseite legen) und fein hacken. Sesam ohne Fett in einer Pfanne rösten. Limette auspressen. Avocado halbieren, Stein entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel herausheben. Avocadofleisch sofort mit Limettensaft vermengen.
  2. Avocado mit Chili, Gemüsebrühe, Joghurt und Koriandergrün in einem Mixer fein mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Suppe kalt stellen.
  3. Die Garnelen im Sesam wenden. Die Suppe in Schüsseln anrichten. Die Garnelen zugeben. Mit restlichem Koriandergrün garnieren und mit restlichem Sesam bestreuen. Suppe sofort servieren.

Mehr Rezepte