VG-Wort Pixel

Kalte Pfirsichsuppe

VIVA! 8/2006
Kalte Pfirsichsuppe
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 236 kcal, Kohlenhydrate: 28 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Pfirsiche (reif)

Vanilleschote

g g Zucker

ml ml Weißwein

ml ml Schlagsahne

Minze (zum Garnieren)


Zubereitung

  1. 300 g Pfirsiche kreuzweise einritzen und in kochendem Wasser ca. 1 Min. blanchieren. Pfirsiche abschrecken, häuten, halbieren, entsteinen und das Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen.
  2. Zucker und Weißwein in einem Topf 5 Min. bei milder Hitze kochen lassen. Vanillemark, -schote und die Pfirsichstücke zugeben, weitere 5 Min. kochen lassen. Schote entfernen. Sahne und 300 ml Wasser zugeben. Mit dem Schneidstab sehr fein pürieren. Die Suppe kalt stellen.
  3. 100 g Pfirsiche halbieren, entsteinen und in Spalten schneiden. Suppe in Schalen füllen und mit Pfirsichspalten und Minze garniert eiskalt servieren.