Pochiertes Rinderfilet mit Apfelkren

4
Aus VIVA! 8/2006
Kommentieren:
Pochiertes Rinderfilet mit Apfelkren
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 600 g kleine fest kochende Kartoffeln
  • 250 g Möhren
  • 800 g Rinderfilets
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1.6 l Rinderfond (Glas)
  • 100 g Porree
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 Glas Apfelmus (375 g EW)
  • 30 g Meerrettich (Glas)
  • 0.5 Bund Schnittlauch

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 418 kcal
Kohlenhydrate: 34 g
Eiweiß: 48 g
Fett: 8 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Kartoffeln schälen und längs vierteln. Möhren schälen und schräg in Scheiben schneiden. Rinderfilet mit Salz und Pfeffer würzen. Rinderfond aufkochen. Die Gemüse und das Filet hineingeben und einmal aufkochen. Dann bei milder Hitze 15-20 Min. garen, den Schaum dabei abschöpfen. Das Rinderfilet herausnehmen und in Alufolie wickeln.
  • Das Weiße und Hellgrüne von dem Porree in feine Ringe schneiden, Petersilie hacken. Beides in die Brühe geben und 3 Min. garen. Die Brühe mit Salz und Pfeffer würzen. Apfelmus mit Meerrettich verrühren. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und unterheben. Den Kren mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit dem Bouillongemüse und Kren servieren.
nach oben