Pappardelle mit Pfifferlingen und Bohnen

1
Aus VIVA! 8/2006
Kommentieren:
Pappardelle mit Pfifferlingen und Bohnen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 200 g Pfifferlinge
  • 200 g grüne Bohnen
  • 1 rote Zwiebel
  • 4 Stiele krause Petersilie
  • 180 g Pappardelle (breite Bandnudeln)
  • Salz
  • 2 El Olivenöl
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Pfeffer
  • 30 g Parmesan (grob gerieben)

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 512 kcal
Kohlenhydrate: 65 g
Eiweiß: 20 g
Fett: 18 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Pfifferlinge putzen, große Exemplare halbieren. Bohnen putzen und halbieren. Zwiebel längs halbieren und quer in 1/2 cm dicke Halbringe schneiden. Petersilienblättchen abzupfen und hacken. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Bohnen dabei 8 Min. mitkochen.
  • Inzwischen das Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, Pfifferlinge darin 2 Min. scharf anbraten, Zwiebeln dazugeben und 3 Min. bei kleiner Hitze weiterbraten. Petersilie und Brühe untermischen, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Bohnen-Nudel-Mischung abgießen, Nudelwasser dabei auffangen. Bohnen-Nudel-Mischung tropfnass mit den Pfifferlingen mischen. Evtl. etwas Nudelwasser dazugeben. Mit dem Parmesan anrichten.
nach oben