Hackbällchen

4
Aus VIVA! 8/2006
Kommentieren:
Hackbällchen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 2 Portionen
  • 1 El Fenchelsaat
  • 6 Stiele glatte Petersilie
  • 300 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Eiweiß
  • Pfeffer
  • 4 El Olivenöl
  • 1 Dose geschälte Tomaten (800 g EW)
  • Salz
  • Zucker
  • 2 El Pinienkerne

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 628 kcal
Kohlenhydrate: 10 g
Eiweiß: 35 g
Fett: 49 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Fenchelsaat in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten und in einem Mörser grob zerstoßen. Petersilienblätter fein schneiden. Die Hälfte der Fenchelsaat in einer Schüssel mit Petersilie, Hackfleisch und Eiweiß verrühren, salzen und pfeffern. Mit feuchten Handflächen kleine Kugeln (à ca. 20 g) formen.
  • Das Öl in einem Topf erhitzen, Hackbällchen und restliche Fenchelsaat bei mittlerer Hitze 1-2 Min. farblos anbraten, Hackbällchen dann aus dem Topf nehmen und beiseite stellen. Tomaten in den Topf geben, mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen und offen 15 Min. kochen. Nach 5 Min. die Hackbällchen wieder in den Sugo geben. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Hackbällchen-Sugo mit Pinienkernen bestreut servieren.