Kirschtorte Linzer Art

10
Aus VIVA! 8/2006
Kommentieren:
Kirschtorte Linzer Art
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • Für 12 Stücke
  • 60 g Zucker
  • 1 Ei, Kl. M
  • 170 g Magerquark
  • 260 g Mehl
  • 50 g Haselnusskerne, gemahlen
  • 0.5 Pk. Backpulver
  • 1 Tl Zimt, gemahlen
  • 1 Msp. Gewürznelken, gemahlen
  • 3 El Öl
  • 450 g Kirschkonfitüre
  • 1 El Puderzucker

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Kohlenhydrate: 47 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 5 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Zucker, Ei und Quark in einer Schüssel mit den Knethaken des Handrührers verrühren. Mehl, Nüsse, Backpulver und Gewürze mischen. Kurz mit dem Öl unter die Quarkmasse kneten. Teig zu einer Kugel formen. In Folie gewickelt 30 Min. kalt stellen.
  • Inzwischen in einem Topf die Konfitüre um 1/3 einkochen lassen. 2/3 des Teigs auf einer bemehlten Fläche zu einem Kreis (30 cm Ø) ausrollen. Boden einer Springform (24 cm Ø) mit Backpapier belegen. Teig hineingeben und am Rand andrücken. Konfitüre darauf verstreichen. Restlichen Teig zu einem Kreis (24 cm Ø) ausrollen. In 1,5 cm breite Streifen schneiden. Mit den Streifen ein Gitter auf den Kuchen legen. Enden evtl. kürzen. Überstehenden Rand begradigen.
  • Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf einem Rost auf der 2. Schiene von unten 20-25 Min. backen. Auf einem Gitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.