VG-Wort Pixel

Marinierte Nektarinen mit Marsalaschaum

VIVA! 8/2006
Marinierte Nektarinen mit Marsalaschaum
Foto: Heino Banderob
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Dieses Rezept ist Alkohol, Nachtisch - Dessert, Eier, Nüsse, Obst

Pro Portion

Energie: 302 kcal, Kohlenhydrate: 39 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen
4

reife Nektarinen

1

Bio-Orange

4

cl cl Orangenlikör

2

El El heller Karamellsirup

1

Ei (Kl. M)

3

Eigelb (Kl. M)

2

El El Zucker

100

ml ml Marsala (italienischer Dessertwein)

30

g g Amarettini (zerbröselt)


Zubereitung

  1. Nektarinen waschen, halbieren und entsteinen. Auf der Hautseite mehrmals mit einem Holzspießchen einstechen. Orange waschen, die Hälfte der Orangenschale abreiben und die ganze Orange auspressen. Orangensaft und -schale mit Orangenlikör und Karamellsirup verrühren. Nektarinen darin 30 Min. marinieren, dabei ab und zu mit dem Sud beträufeln.
  2. Ei, Eigelb und Zucker in einer Metallschüssel verrühren. Schüssel in einen Topf mit siedend heißem Wasser hängen (der Schüsselboden darf das Wasser nicht berühren!) und die Ei-Zucker-Masse mit den Quirlen des Handrührers 5 Min. hellcremig aufschlagen. Nach und nach den Marsala zum Eischaum gießen, dabei ständig weiterschlagen. So lange aufschlagen, bis die Creme dicklich ist und schwer von den Quirlen tropft (dauert ca. 10 Min.)
  3. Nektarinen auf Dessertteller verteilen und mit den zerbröselten Amarettini anrichten. Den Marsalaschaum dazu servieren.