VG-Wort Pixel

Basmatireis mit Safran und Gemüse

VIVA! 9/2006
Basmatireis mit Safran und Gemüse
Foto: Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 347 kcal, Kohlenhydrate: 60 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Basmati-Reis

Kapsel Kapseln gemahlener Safran (0,1 g)

Salz

gelbe Paprikaschote

g g rote Linsen

g g Erbsen (tiefgekühlt)

Kirschtomaten

g g Butter

Pfeffer

Beet Beete Kresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Den Reis mit Safran in kochendes Salzwasser streuen und bei milder Hitze nach Packungsanweisung ausquellen lassen. Paprika vierteln, entkernen und würfeln. 8 Min. vor Ende der Garzeit die Linsen zugeben. Erbsen unter heißem Wasser abspülen. Tomaten vierteln.
  2. Erbsen und Paprika die letzten 5 Min. mitgaren. Alles abgießen, die Butter unterrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Tomaten vorsichtig unterheben. Kresse vom Beet schneiden und darüber streuen. Dazu passen Kalbsschnitzel.