VG-Wort Pixel

Basmatireis mit Safran und Gemüse

VIVA! 9/2006
Basmatireis mit Safran und Gemüse
Foto: Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 347 kcal, Kohlenhydrate: 60 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 7 g

Zutaten

Für
4
Portionen
250

g g Basmati-Reis

1

Kapsel Kapseln gemahlener Safran (0,1 g)

Salz

1

gelbe Paprikaschote

50

g g rote Linsen

100

g g Erbsen (tiefgekühlt)

6

Kirschtomaten

30

g g Butter

Pfeffer

1

Beet Beete Kresse

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Reis mit Safran in kochendes Salzwasser streuen und bei milder Hitze nach Packungsanweisung ausquellen lassen. Paprika vierteln, entkernen und würfeln. 8 Min. vor Ende der Garzeit die Linsen zugeben. Erbsen unter heißem Wasser abspülen. Tomaten vierteln.
  2. Erbsen und Paprika die letzten 5 Min. mitgaren. Alles abgießen, die Butter unterrühren und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Tomaten vorsichtig unterheben. Kresse vom Beet schneiden und darüber streuen. Dazu passen Kalbsschnitzel.