VG-Wort Pixel

Eier in Linsen-Senfsauce

VIVA! 9/2006
Eier mit Senfsauce
Foto: Heino Banderob
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 355 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 25 g, Fett: 18 g

Zutaten

Für
4
Portionen
80

g g Möhren

80

g g Staudensellerie

80

g g Porree

600

ml ml Gemüsebrühe

100

g g provenzalische Linsen

8

Eier (Kl. M)

150

g g Sahnejoghurt

5

El El mittelscharfer Senf

1

El El Mehl

Salz

Pfeffer

Zucker

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Möhren schälen, Staudensellerie und Porree putzen. Alles in 1/2 cm große Würfel schneiden. 400 ml Brühe aufkochen, Linsen in einem Sieb abspülen, zugeben und zugedeckt aufkochen. 40 Min. bei kleiner Hitze weich kochen. Nach 15 Min. das Gemüse zugeben und zusammen zu Ende garen.
  2. Inzwischen die Eier anstechen und in kochendem Wasser 6-8 Min. wachsweich kochen, abschrecken und pellen.
  3. Joghurt, 200 ml Brühe, Senf und Mehl mit einem Schneebesen in einem kleinen Topf verquirlen. Unter Rühren aufkochen und 5 Min. bei kleiner Hitze kochen lassen. Linsengemüse kurz abtropfen lassen und unter die Senfsauce mischen. Mit Salz, Pfeffer und 1 kräftigen Prise Zucker abschmecken. Eier mit der Sauce anrichten. Dazu passt Kartoffelpüree.