Peperonata mit Schweinefilet

Peperonata mit Schweinefilet
Foto: Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 423 kcal, Kohlenhydrate: 13 g, Eiweiß: 26 g, Fett: 23 g

Zutaten

Für
2
Portionen

g g gelbe Paprikaschoten

g g grüne Paprikaschoten

g g Gemüsezwiebeln

El El ehackter Rosmarin

El El Thymian (gehackt)

El El Olivenöl

El El Weißwein

ml ml Gemüsebrühe

g g Tomaten

Salz

Pfeffer

Tl Tl Zucker

g g Schweinefilets

g g Butterschmalz

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Paprikaschoten vierteln, entkernen und in Stücke schneiden. Gemüsezwiebel halbieren, in dünne Scheiben schneiden und mit Paprikastücken, Rosmarin und Thymian im heißen Olivenöl 5 Min. andünsten. Mit 5 El Wein und Brühe ablöschen und zugedeckt 5 Min. garen. Tomaten kurz in kochendem Wasser blanchieren, abschrecken, vierteln und entkernen. Tomaten zum Gemüse geben und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen.
  2. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und im heißen Butterschmalz rundherum braun anbraten. 6 El Wein zugeben und zugedeckt bei milder Hitze 8 Min. schmoren, dabei einmal wenden.
  3. Das Fleisch in Alufolie wickeln und 5 Min. ruhen lassen. Gemüse kurz erwärmen und mit dem in Scheiben geschnittenen Fleisch und dem Bratensaft servieren.