VG-Wort Pixel

Zwetschgenpfannkuchen

VIVA! 9/2006
Zwetschgenpfannkuchen
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 344 kcal, Kohlenhydrate: 48 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 13 g

Zutaten

Für
4
Portionen
250

g g Zwetschgen

300

ml ml roter Traubensaft

3

El El Zucker

0.5

Tl Tl Zimt (gemahlen)

1

El El Speisestärke

100

g g Mehl

150

ml ml Milch

Salz

2

Tl Tl Bio-Zitronenschale (fein abgerieben)

2

Eier (Kl. M, getrennt)

30

g g Butter

1

El El Puderzucker

1

El El Pistazienkerne (gehackt)


Zubereitung

  1. Zwetschgen halbieren, entsteinen und mit Traubensaft, 2 El Zucker und Zimt einmal aufkochen. Speisestärke mit etwas kaltem Wasser glatt rühren, zu den Zwetschgen geben und einmal aufkochen lassen.
  2. Das Mehl mit Milch, Salz, Zitronenschale und Eigelb in einer Schüssel glatt rühren. Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, dabei 1 El Zucker einrieseln lassen. Eischnee gleichmäßig unter den Teig ziehen. In jeweils 15 g Butter 2 Pfannkuchen backen, mit der Hälfte des Kompotts füllen, einmal überklappen, mit Puderzucker bestäuben und mit Pistazien bestreuen.
Zwetschgenpfannkuchen
© Heino Banderob