VG-Wort Pixel

Kürbis-Lamm-Topf

VIVA! 9/2006
Kürbis-Lamm-Topf
Foto: Heino Banderob
Fertig in 3 Stunden

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 314 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 34 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen
300

g g Zwiebeln

2

Knoblauchzehen

20

g g Ingwer (frisch)

2

rote Chilischoten

600

g g Lammfleisch (Keule)

3

El El Öl

2

Gewürznelken

1

Zimtstange

Salz

800

ml ml Gemüsebrühe

750

g g Hokkaido- oder Butternusskürbis

4

Frühlingszwiebeln

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebeln grob würfeln, Knoblauch und Ingwer fein hacken. Chilis in dünne Scheiben schneiden. Lammfleisch in ca. 3 cm große Würfel schneiden.
  2. Öl in einem breiten Topf erhitzen und die Zwiebeln darin goldbraun braten. Lammfleisch zugeben und 10-15 Min. braten. Knoblauch, Ingwer, Chili, Nelken, Zimt, Salz und so viel Gemüsebrühe zugeben, bis das Fleisch bedeckt ist. Zugedeckt ca. 1 Std. bei mittlerer Hitze garen. Dann 1 Std. offen weitergaren. Ab und zu umrühren.
  3. Kürbis halbieren, entkernen und in 2 cm große Würfel schneiden. Kürbis nach 1 1/2 Std. zugeben, evtl. mit restlicher Brühe oder etwas Wasser auffüllen. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne in Streifen schneiden. Kürbis-Lamm-Topf damit bestreuen. Dazu passt Joghurt.