VG-Wort Pixel

Gebratene Kürbisspalten

VIVA! 9/2006
Gebratene Kürbisspalten
Foto: Heino Banderob
Fertig in 35 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 400 kcal, Kohlenhydrate: 29 g, Eiweiß: 8 g, Fett: 27 g

Zutaten

Für
4
Portionen
125

ml ml Vollmilchjoghurt

75

g g Miracle Whip balance

6

Stiel Stiele glatte Petersilie

4

Stiel Stiele Kerbel

0.5

Bund Bund Schnittlauch

2

El El Kresse

2

Gewürzgurken

Salz

Pfeffer

1

El El Zitronensaft

800

g g Hokkaido-Kürbis

1.5

l l Gemüsebrühe

3

El El Weißweinessig

2

Eier

60

g g Mehl

100

g g Semmelbrösel

10

El El Öl

Zur Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Joghurt und Miracle Whip verrühren. Kräuter grob hacken. Gewürzgurken würfeln und alles zum Joghurt geben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.
  2. Kürbis vierteln, entkernen und in ca. 2 cm breite Spalten schneiden. Gemüsebrühe salzen, mit Essig aufkochen und die Kürbisspalten darin 4-5 Min. garen.
  3. Eier, Salz und Pfeffer verquirlen. Die gut abgetropften Kürbisspalten erst im Mehl wenden, dann durch die Eimasse ziehen und zuletzt in den Semmelbröseln wenden.
  4. Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen und die Kürbisspalten darin 2-3 Min. auf jeder Seite goldbraun braten. Mit der Remoulade servieren.