Pilz-Rösti-Auflauf

Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

einfach

Pro Portion

Energie: 280 kcal, Kohlenhydrate: 20 g, Eiweiß: 11 g, Fett: 16 g

Zutaten

Für
6
Portionen

g g gemischte Pilze (z. B. Champignons, Austernpilze, Pfifferlinge)

g g Porree

Knoblauchzehe

Bund Bund Thymian

El El Öl

g g Crème légère

Salz

Pfeffer

kg kg festkochende Kartoffeln (groß)

g g Butter

Tomaten

g g Bergkäse (geraspelt)

Eigelb (Kl. M)

El El Mehl

einige Basilikumblätter

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Pilze putzen, je nach Größe halbieren oder vierteln. Porree längs halbieren, das Weiße und Hellgrüne in feine Streifen schneiden. Knoblauch und Thymian fein hacken. Öl in einer großen, beschichteten Pfanne erhitzen, die Pilze darin 6-8 Min. goldbraun braten. Porree, Thymian, Knoblauch und Crème légère zugeben, einmal gut erhitzen, umrühren und kräftig mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Kartoffeln schälen und in der Küchenmaschine grob raspeln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Auflaufform mit Butter ausfetten. Tomaten in Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kartoffelraspel sehr gut ausdrücken und mit Käse, Eigelb und Mehl mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Die Hälfte der Röstimasse in die Auflaufform (ca. 3 l Inhalt) geben, die Pilze einfüllen, mit Tomatenscheiben belegen und mit der übrigen Röstimasse bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 30-35 Min. goldbraun backen. Mit Basilikum bestreut servieren.
  4. TIPP: Beim Braten der Pilze kann Wasser austreten. Dann so lange weiterbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist und die Pilze Farbe bekommen.
Pilz-Rösti-Auflauf
© Heino Banderob