Kabeljau-Kartoffel-Auflauf

Kabeljau-Kartoffel-Auflauf
Foto: Heino Banderob
Fertig in 20 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 332 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 28 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
6
Portionen

Pk. Pk. Kartoffelpüree (für 500 ml Wasser)

g g Kabeljaufilet

Salz

Pfeffer

El El Zitronensaft

El El Mehl

g g grüne Bohnen

g g Erbsen (tiefgekühlt)

ml ml Béchamel (Tetrapak)

El El Weißwein

El El mittelscharfer Senf

Bund Bund Dill

Eigelb (Kl. M)

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffelpüree nach Packungsanweisung zubereiten und leicht abkühlen lassen. Kabeljau in 6 Stücke schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und im Mehl wälzen. Bohnen putzen, halbieren und 7 Min. in Salzwasser garen, nach 5 Min. die Erbsen zugeben.
  2. Gemüse abgießen, im Sieb abschrecken und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Béchamel mit Wein, Senf, Salz und Pfeffer würzen. Den Dill fein schneiden, die Hälfte unter die Sauce rühren. Restlichen Dill und Eigelb unter das Kartoffelpüree rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Etwas Béchamel in eine Auflaufform geben, Fisch und Gemüse darin verteilen und mit restlicher Béchamel begießen. Püree in einen Spritzbeutel ohne Tülle füllen und auf dem Auflauf verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft nicht empfehlenswert) auf der 2. Schiene von unten 35 Min. goldbraun überbacken.

Mehr Rezepte