VG-Wort Pixel

Eingemachtes Ratatouille

VIVA! 9/2006
Eingemachtes Ratatouille
Foto: Heino Banderob
Fertig in 1 Stunde 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 268 kcal, Kohlenhydrate: 24 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 14 g

Zutaten

Für
4
Portionen

Für 4 Gläser (à 750 ml)

kg kg grüne, rote und gelbe Paprikaschoten

kg kg Tomaten

Zweig Zweige Rosmarin

Bund Bund Thymian

g g Gemüsezwiebeln

El El Olivenöl

Knoblauchzehen

g g Auberginen

g g Zucchini

Salz

Pfeffer

Zucker

ml ml kräftige Gemüsebrühe


Zubereitung

  1. Paprika putzen, vierteln und entkernen. Viertel waschen, abtropfen lassen und in 3 cm große Stücke schneiden. Tomaten 30 Sek. in kochendes Wasser geben, abschrecken und häuten. Tomaten 2 cm groß würfeln, dabei den Stielansatz entfernen. Rosmarinnadeln und Thymianblättchen abzupfen und hacken.
  2. Zwiebeln fein würfeln und in einem großen Topf in 4 El Öl glasig dünsten. Knoblauch dazupressen, Tomaten, Rosmarin und Thymian zugeben und aufkochen. 2 El Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen, die Hälfte der Paprika darin 3 Min. unter Rühren anbraten, unter die Tomaten mischen. Übrige Paprika im Bratfett mit 1 El Öl ebenso braten und unter die Tomaten mischen.
  3. Auberginen längs vierteln und in Scheiben schneiden. Im Bratfett mit 1 El Öl 3 Min. unter Rühren anbraten, unter die Tomaten mischen. Zucchini putzen, längs halbieren und in Scheiben schneiden. Im Bratfett mit 1 El Öl 2 Min. unter Rühren anbraten, unter die Tomaten mischen.
  4. Ratatouille mit Gemüsebühe aufkochen und mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker würzen. Heiß in 4 saubere Twist-off-Gläser (à 750 ml) füllen, verschließen und 5 Min. auf den Deckel stellen. Gläser umdrehen, abkühlen lassen.