Coq au vin

38
Aus VIVA! 9/2006
Kommentieren:
Coq au vin
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 100 g Schalotten
  • 1 Poularde (ca. 1,5 kg)
  • Salz
  • Pfeffer
  • 30 g Butterschmalz
  • 40 g Schinken, in Würfeln
  • 200 g Champignons, klein
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 El gehackter Thymian
  • 3 El Mehl
  • 1 Rotwein (750 ml)
  • 3 Tl Zucker
  • 1 Bund krause Petersilie

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 629 kcal
Kohlenhydrate: 11 g
Eiweiß: 58 g
Fett: 37 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Schalotten pellen und halbieren. Die Poularde in acht Teile teilen, salzen und pfeffern, im heißen Butterschmalz rundherum braun anbraten und aus dem Topf nehmen. Schinkenwürfel, Champignons, Kräuter und Schalotten im Bratfett anbraten. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen und mit Wein ablöschen. Poulardenteile wieder in den Topf geben.
  • Zugedeckt bei mittlerer Hitze 40-45 Min. schmoren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Petersilie hacken und darüber streuen. Dazu passt Baguette.