VG-Wort Pixel

Zwetschgen-Streuselkuchen

VIVA! 9/2006
Zwetschgenkuchen
Foto: Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 230 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
12
Portionen

Für 12 Stücke

300

g g Mehl

100

g g Zucker

1

Tl Tl Zimt (gemahlen)

150

g g Joghurtbutter (kalt)

1

Ei (Kl. M)

500

g g Zwetschgen

2

El El Puderzucker

Zubereitung

  1. Mehl, Zucker und Zimt in einer Schüssel mischen. Butter in Stückchen mit dem Ei zugeben und mit den Knethaken des Handrührers zu Streuseln kneten. Streusel 30 Min. kalt stellen.
  2. Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. Eine Springform (26 cm Ø) am Boden mit Backpapier belegen. Die Hälfte der Streusel auf den Springformboden geben und glatt drücken. Zwetschgen darauf verteilen und mit restlichen Streuseln bestreuen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 35-40 Min. backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.