VG-Wort Pixel

Zwetschgen-Tarte

VIVA! 9/2006
Zwetschgen-Tarte
Foto: Heino Banderob
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 173 kcal, Kohlenhydrate: 21 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 8 g

Zutaten

Für
16
Portionen

Für 16 Stücke

g g Mehl

g g Zucker

g g Joghurtbutter (kalt)

g g Zwetschgen

g g Vollmilchjoghurt

Eier (Kl. M)

Pk. Pk. Bourbon-Vanillezucker

gestr. El gestr. El Vanillepuddingpulver

g g Pistazienkerne (gehackt)


Zubereitung

  1. Mehl und 40 g Zucker mischen. 3 El kaltes Wasser und Butterflöckchen unterkneten. Teig 30 Min. abgedeckt kalt stellen. Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen.
  2. Für den Guss Joghurt, Eier, 40 g Zucker, Vanillezucker und Puddingpulver gründlich verrühren.
  3. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und in eine gut gefettete Tarteform (30 cm Ø) legen. Boden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180 Grad) auf der 2. Schiene von unten 12-15 Min. vorbacken, herausnehmen.
  4. Zwetschgen auf den Boden geben. Guss darüber gießen und 25-30 Min. backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und mit gehackten Pistazien bestreuen.