Zwetschgenschnitte mit Orangenschaum

0
Aus VIVA! 9/2006
Kommentieren:
Zwetschgenschnitte mit Orangenschaum
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 12 Portionen
  • Für 12 Stück
  • 5 TK-Blätterteigplatten (450 g)
  • 1 Eiweiß, Kl. M
  • 400 g Zwetschgen
  • 4 El Zucker
  • 1 Tl Zimt, gemahlen
  • 30 g Mandelkerne, in Stiften
  • 125 g Pflanzencreme, z. B. Crème fine
  • 1 Bio-Orange
  • 150 g Vanillejoghurt (1, 5 %)

Zeit

Arbeitszeit: 45 Min.

Nährwert

Pro Portion 235 kcal
Kohlenhydrate: 25 g
Eiweiß: 3 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Blätterteigplatten 2-3 Min. auf einer Arbeitsfläche etwas antauen lassen. 3 Platten quer in je 4 Stücke schneiden. 2 Platten in je 1/2 cm schmale Streifen schneiden. Die 12 Blätterteigstücke mit etwas Abstand auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und ganz auftauen lassen. Ränder mit Eiweiß bepinseln. Die dünnen Teigstreifen als Rand um die Blätterteigstücke legen.
  • Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen. 2 El Zucker mit Zimt mischen. Blätterteigränder nochmals mit Eiweiß bestreichen. Die Ränder mit Mandelsplittern bestreuen und dann mit dem Zimtzucker bestreuen. Blätterteigstreifen mit je 3 Zwetschgenhälften belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 220 Grad (Gas 3-4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Schiene von unten 12-14 Min. goldbraun backen. Abkühlen lassen.
  • Crème fine steif schlagen. Orange waschen, die Hälfte der Schale abreiben. Saft auspressen. Joghurt mit Orangensaft, -schale und 2 El Zucker verrühren. Crème fine unterheben. Orangenschaum zu den Blätterteigschnitten servieren.