Kokoscreme mit Nektarinen

3
Aus VIVA! 9/2006
Kommentieren:
Kokoscreme mit Nektarinen
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 6 Blätter weiße Gelatine
  • 200 ml Milch (1,5%)
  • abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone (unbehandelt)
  • Mark von 1 Vanilleschote
  • 30 g Zucker
  • 200 ml Kokosmilch
  • 200 g Kokosjoghurt
  • 2.5 El Zitronensaft
  • 2 Stiele Minze
  • 2 Nektarinen
  • 50 g Honig

Zeit

Arbeitszeit: 20 Min.

Nährwert

Pro Portion 279 kcal
Kohlenhydrate: 35 g
Eiweiß: 7 g
Fett: 11 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Gelatine in viel kaltem Wasser einweichen. Milch mit Zitronenschale, Vanillemark und Zucker aufkochen. Von der Kochstelle nehmen. Gelatine ausdrücken und in der Milch auflösen. Kokosmilch, Joghurt und 1/2 El Zitronensaft zugeben. Mit einem Schneebesen glatt rühren. Durch ein Sieb gießen. Auf 4 Gläser (à 200 ml Inhalt) verteilen. Über Nacht kalt stellen.
  • Gelatine in viel kaltem Wasser einweichen. Milch mit Zitronenschale, Vanillemark und Zucker aufkochen. Von der Kochstelle nehmen. Gelatine ausdrücken und in der Milch auflösen. Kokosmilch, Joghurt und 1/2 El Zitronensaft zugeben. Mit einem Schneebesen glatt rühren. Durch ein Sieb gießen. Auf 4 Gläser (à 200 ml Inhalt) verteilen. Über Nacht kalt stellen.
  • Inzwischen die Gläser zum Stürzen kurz in heißes Wasser tauchen. Die Creme direkt auf die Teller stürzen. Mit den Nektarinen servieren.