Kartoffel-Apfel-Gratin

Kartoffel-Apfel-Gratin
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 25 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 334 kcal, Kohlenhydrate: 30 g, Eiweiß: 17 g, Fett: 15 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g festkochende Kartoffeln

Salz

Äpfel

ml ml Milch

g g geraspelter Gratinkäse

Eier (Kl. M)

Pfeffer

Muskat

Bund Bund Thymian

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser 3-4 Min. garen. Dann abgießen und kurz abschrecken. Äpfel ungeschält vierteln, entkernen und in Spalten schneiden. Kartoffeln und Äpfel dachziegelartig in eine flache, gefettete Gratinform einschichten.
  2. Milch mit Käse und den Eiern glatt rühren und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Über die Äpfel und Kartoffeln gießen und im vorgeheizten Backofen bei 225 Grad (Gas 4, Umluft 200 Grad) auf der 2. Schiene von unten 20 Min. goldbraun backen. Thymianblättchen abzupfen, hacken und über das Gratin streuen.

Mehr Rezepte