Pikanter Apfelpfannkuchen

Pikanter Apfelpfannkuchen
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 50 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 437 kcal, Kohlenhydrate: 37 g, Eiweiß: 22 g, Fett: 21 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Mehl

ml ml Milch

Salz

Eier (Kl. M)

Äpfel

Bund Bund Schnittlauch (klein)

g g magerer Würfelschinken (fein gewürfelt)

g g Butter

g g Magerquark

Pfeffer

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Mehl mit Milch und 1 Prise Salz glatt rühren. Eier unterrühren. Äpfel ungeschält vierteln, entkernen und in kleine Würfel, Schnittlauch in Röllchen schneiden, beides mit dem Schinken mischen und in 20 g Butter 2-3 Min. braten. Quark mit Salz und Pfeffer glatt rühren.
  2. 10 g Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, 1/4 des Teigs hineingeben, 2 El von der Apfel-Schinken-Mischung auf den Teig streuen und den Pfannkuchen von jeder Seite 2 Min. goldbraun braten. Auf diese Weise 4 Pfannkuchen backen. Pfannkuchen einmal überklappen, mit Quark und restlicher Apfel-Schinken-Mischung servieren.