Apfelsalat mit Cranberries

Apfelsalat mit Cranberries
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 40 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 175 kcal, Kohlenhydrate: 18 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 10 g

Zutaten

Für
4
Portionen

säuerliche Äfpel

Frühlingszwiebeln

El El Olivenöl

El El Apfelessig

ml ml Apfelsaft

g g Cranberrys (getrocknet)

Salz

Pfeffer

Kopfsalat

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Die Kerngehäuse der Äpfel mit einem Apfelausstecher großzügig ausstechen und die Äpfel in Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, das Weiße und Hellgrüne schräg in dünne Scheiben schneiden und in 2 El Olivenöl kurz glasig dünsten. Mit Apfelessig und Apfelsaft ablöschen. Cranberries zugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Sauce in eine Schüssel füllen und etwas abkühlen lassen.
  2. Apfelscheiben in 2 El Olivenöl von jeder Seite 1 Min. goldbraun braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Salat putzen, dabei die äußeren Blätter entfernen, den Rest in mundgerechte Stücke zupfen. Salat mit den Apfelscheiben auf einer Platte anrichten und gleichmäßig mit dem Dressing beträufeln. Dazu passen Vollkornbrottaler.

Mehr Rezepte