VG-Wort Pixel

Pilzpfanne

VIVA! 10/2006
Pilzpfanne
Foto: Carsten Eichner
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 182 kcal, Kohlenhydrate: 16 g, Eiweiß: 6 g, Fett: 11 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Shiitake-Pilze

g g Kräuterseitlinge

Knoblauchzehen

g g Zwiebeln

g g orangefarbene Spitzpaprika

El El Olivenöl

El El Tomatenmark

El El edelsüßes Paprikapuvler

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

ml ml Gemüsebrühe

ml ml Crème fine zum Kochen

abgeriebene Schale von 1 Orange (unbehandelt)

Salz

Pfeffer

Bund Bund Dill


Zubereitung

  1. Die Pilze putzen (dabei den Stiel der Shiitakepilze abschneiden) und je nach Größe halbieren oder vierteln. Knoblauch fein hacken. Zwiebeln in sehr feine Würfel schneiden. Spitzpaprika in Ringe schneiden, die Kerne entfernen.
  2. Die Pilze in einer großen beschichteten Pfanne erst ohne Fett rundherum unter Schwenken 4-5 Min. braun braten. Öl dazugeben und Paprika, Zwiebeln und Knoblauch in die Pfanne geben. Weitere 2 Min. braten.
  3. Tomatenmark dazugeben und kurz mitdünsten. Mit dem Paprikapulver bestreuen und Brühe und Crème fine dazugeben.
  4. Orangenschale dazugeben. Aufkochen und bei mittlerer Hitze 4 Min. zugedeckt kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  5. Kurz vor dem Servieren den Dill sehr fein schneiden und in die Sauce geben. Dazu passen Nudeln.