Rote-Bete-Crostini

0
Aus VIVA! 10/2006
Kommentieren:
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 4 Stiele Basilikum
  • 3 El Olivenöl
  • 8 Scheiben Ciabatta (dünn)
  • 250 g gegarte Rote Bete (Kühlregal)
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 40 g fettarme Salamischeiben
  • 1 El Rotweinessig
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 25 Min.

Nährwert

Pro Portion 200 kcal
Kohlenhydrate: 20 g
Eiweiß: 5 g
Fett: 10 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Die Blätter vom Basilikum abzupfen und grob in Streifen schneiden. Die Hälfte der Blätter mit Olivenöl in einem hohen Rührbecher mit dem Schneidstab pürieren. Ciabatta mit etwas Basilikumöl bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) 4 Min. goldbraun rösten. Rote Bete in Spalten schneiden und mit dem restlichen Öl mischen. Frühlingszwiebeln putzen und das Weiße und Hellgrüne in Scheiben schneiden. Salamischeiben in Streifen schneiden und mit Frühlingszwiebeln und restlichen Basilikumstreifen zur Roten Bete geben. Mit Rotweinessig, Salz und Pfeffer würzen. Rote Bete auf den Brotscheiben verteilen und sofort servieren.
nach oben