VG-Wort Pixel

Kalbsgulasch mit Buttermilchpüree

VIVA! 10/2006
Kalbsgulasch mit Buttermilchpüree
Foto: Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 376 kcal, Kohlenhydrate: 26 g, Eiweiß: 45 g, Fett: 9 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g magerer Kalbsbraten (aus der Nuss)

g g Gemüsezwiebeln

El El Öl

Salz

Pfeffer

El El edelsüßes Paprikapulver

Tl Tl rosenscharfes Paprikapulver

El El Mehl

ml ml Kalbsfond

g g Paprikaschoten

g g Kartoffeln

ml ml Buttermilch

Muskat

Beet Beete Shisokresse

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Das Fleisch wenn nötig von Fett und Sehnen befreien und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Gemüsezwiebel in feine Ringe schneiden. Öl in einem beschichteten Topf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise scharf und braun anbraten.
  2. Zwiebeln zugeben und kurz andünsten. Alles mit Salz, Pfeffer, beiden Sorten Paprikapulver und Mehl bestäuben. Mit dem Fond ablöschen und zugedeckt bei milder Hitze 50-60 Min. schmoren. Paprika putzen, in Würfel schneiden und 10 Min. vor Ende der Garzeit zugeben. Das Gulasch evtl. nachwürzen.
  3. Inzwischen die Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser 20 Min. kochen. Buttermilch in einem Topf mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskat erwärmen. Kartoffeln abgießen und durch eine Presse direkt dazugeben. Mit einem Kochlöffel glatt rühren. Gulasch mit dem Püree servieren, mit Shisokresseblättern garnieren.