Kalbsgulasch mit Buttermilchpüree

4
Aus VIVA! 10/2006
Kommentieren:
Kalbsgulasch mit Buttermilchpüree
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 750 g magerer Kalbsbraten (aus der Nuss)
  • 300 g Gemüsezwiebeln
  • 2 El Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El edelsüßes Paprikapulver
  • 2 Tl rosenscharfes Paprikapulver
  • 1 El Mehl
  • 400 ml Kalbsfond
  • 300 g Paprikaschoten
  • 700 g Kartoffeln
  • 200 ml Buttermilch
  • Muskat
  • 1 Beet Shisokresse

Zeit

Arbeitszeit: 30 Min.

Nährwert

Pro Portion 376 kcal
Kohlenhydrate: 26 g
Eiweiß: 45 g
Fett: 9 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Das Fleisch wenn nötig von Fett und Sehnen befreien und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Gemüsezwiebel in feine Ringe schneiden. Öl in einem beschichteten Topf erhitzen und das Fleisch darin portionsweise scharf und braun anbraten.
  • Zwiebeln zugeben und kurz andünsten. Alles mit Salz, Pfeffer, beiden Sorten Paprikapulver und Mehl bestäuben. Mit dem Fond ablöschen und zugedeckt bei milder Hitze 50-60 Min. schmoren. Paprika putzen, in Würfel schneiden und 10 Min. vor Ende der Garzeit zugeben. Das Gulasch evtl. nachwürzen.
  • Inzwischen die Kartoffeln schälen und in kochendem Salzwasser 20 Min. kochen. Buttermilch in einem Topf mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Muskat erwärmen. Kartoffeln abgießen und durch eine Presse direkt dazugeben. Mit einem Kochlöffel glatt rühren. Gulasch mit dem Püree servieren, mit Shisokresseblättern garnieren.