VG-Wort Pixel

Süßes Traubenbrot

VIVA! 10/2006
Süßes Traubenbrot
Foto: Heino Banderob
Fertig in 30 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 176 kcal, Kohlenhydrate: 32 g, Eiweiß: 3 g, Fett: 3 g

Zutaten

Für
10
Portionen

g g Mehl

g g Zucker

ml ml fettarme Milch (lauwarm)

g g frische Hefe

g g Butter (zerlassen)

g g blaue Weintrauben

g g helle Weintrauben


Zubereitung

  1. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. 20 g Zucker, 3 El Milch und Hefe verrühren, in die Mulde geben und 15 Min. gehen lassen. 60 g Zucker, 160 ml Milch und die Butter zugeben. Mit den Knethaken des Handrührers zum glatten Teig kneten. Zugedeckt 1 Std. gehen lassen.
  2. Trauben waschen und trockentupfen. Teig mit den Händen auf einer bemehlten Fläche gut verkneten. Zu einem Rechteck (30x23 cm) ausrollen. Dünn mit Wasser bepinseln. Die Hälfte der Trauben auf einer Hälfte verteilen, leicht andrücken. Die andere Teighälfte über die Trauben klappen und andrücken. Mit einem Messer mehrmals tief einschneiden. Einschnitte etwas auseinander ziehen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Dünn mit Wasser bepinseln. Restliche Trauben in den Teig drücken. Zugedeckt 15 Min. gehen lassen.
  3. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas 3, Umluft 180) auf der 2. Schiene von unten 20 Min. backen.