VG-Wort Pixel

Sterntaler

VIVA! 11/2006
essen & trinken
Foto: New Africa / Adobe Stock
Fertig in 1 Stunde

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 70 kcal, Kohlenhydrate: 10 g, Eiweiß: 1 g, Fett: 2 g

Zutaten

Für
30
Portionen

Pk. Pk. brauner Lebkuchenteig (400 g, Kühlregal)

g g Marzipanrohmasse

El El Milch

g g Puderzucker

El El Zitronensaft


Zubereitung

  1. Den Lebkuchenteig ca. 20 Min. bei Zimmertemperatur liegen lassen. Auf der bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen und Kreise (à 6 cm Ø) ausstechen. Den Teig nochmals ausrollen und weitere Kreise ausstechen; es sollen ca. 30 Kreise werden. Mit einem Stern-Ausstechförmchen kleine Sterne aus den Teigkreisen stechen. Sternchen mit dem restlichen Teig verkneten, ausrollen und weitere Sterntaler ausstechen, Vorgang wiederholen, bis der Teig aufgebraucht ist.
  2. Das Marzipan zwischen Lagen von Frischhaltefolie dünn ausrollen und je 30 Sterne in zwei Größen ausstechen. Die Marzipansterne mit wenig Milch bestreichen und auf die Plätzchen setzen.
  3. Plätzchen auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen und nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad (Gas 1-2, Umluft 140 Grad) 8-10 Min. backen.
  4. Puderzucker und Zitronensaft mischen, die warmen Plätzchen sofort damit bestreichen und auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Plätzchen halten sich etwa 4 Wochen.