Pistazienmonde

0
Aus VIVA! 11/2006
Kommentieren:
Pistazienmonde
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 30 Portionen
  • 75 g Pistazienkerne
  • 50 g getrocknete Aprikosen
  • 1 Pk. Kokos-Makronen-Backmischung
  • 3 Eiweiß (Kl. M)
  • 3 El Mehl

Zeit

Arbeitszeit: 40 Min.

Nährwert

Pro Portion 88 kcal
Kohlenhydrate: 8 g
Eiweiß: 1 g
Fett: 5 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • 25 g Pistazien im Blitzhacker sehr fein zerkleinern und beiseite stellen. 50 g Pistazien mit den Aprikosen im Blitzhacker zerkleinern. Mit der Backmischung, Eiweiß und Mehl in eine Schüssel geben und mit einem Holzlöffel gut mischen.
  • Je 1 El Teig mit bemehlten Händen zu kleinen Halbmonden formen und die Oberseite in die gehackten Pistazien drücken. Auf mit Backpapier belegte Backbleche setzen und nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad (Gas 2-3, Umluft 160 Grad) 15-18 Min. backen. Die Plätzchen auskühlen lassen. Sie halten sich 2-3 Wochen.
nach oben