Graupeneintopf

Graupeneintopf
Foto: Michael Holz
Fertig in 1 Stunde 10 Minuten

Schwierigkeit

mittelschwer

Pro Portion

Energie: 314 kcal, Kohlenhydrate: 41 g, Eiweiß: 9 g, Fett: 12 g

Zutaten

Für
4
Portionen

g g Perlgraupen

Salz

g g Möhren

g g Staudensellerie

Zwiebeln

g g Wirsing

g g Tomaten (getrocknet, in Öl)

El El Olivenöl

l l Gemüsebrühe

Pfeffer

Apfel

g g Parmesan (gerieben)

Tl Tl unbehandelte Zitronenschale

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

  1. Graupen in kochendem Salzwasser garen, in ein Sieb gießen, abschrecken und abtropfen lassen. Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden. Sellerie putzen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln in Würfel schneiden. Wirsing waschen und in 1 cm breite Streifen schneiden. Getrocknete Tomaten in Streifen schneiden.
  2. Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Tomaten darin bei starker Hitze 2-3 Min. dünsten. Graupen zugeben und die Brühe zugießen. Graupen offen 20-25 Min. garen, dabei mit Salz und Pfeffer würzen. 10 Min. vor Ende der Garzeit Möhren, Sellerie und Wirsing zugeben. Kurz vor dem Servieren den Apfel schälen, entkernen, in Stücke schneiden und in den Eintopf geben. Mit Parmesan und Zitronenschale bestreut servieren.

Mehr Rezepte