Sauerkrauteintopf mit Kasseler

10
Aus VIVA! 11/2006
Kommentieren:
Sauerkrauteintopf mit Kasseler
Im Kochbuch speichern

Zutaten

Für 4 Portionen
  • 800 g Sauerkraut
  • 2 Zwiebeln
  • 400 g Kasseler
  • 1 Bund Petersilie
  • 3 El Öl
  • 1 El edelsüßes Paprikapulver
  • 1 Tl rosenscharfes Paprikapulver
  • 1 El Tomatenmark
  • 3 Wacholderbeeren
  • 4 Pfefferkörner
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 El Kümmelsaat
  • 1.5 l Rinderbrühe
  • 500 g Kartoffeln
  • Salz
  • Pfeffer

Zeit

Arbeitszeit: 80 Min.

Nährwert

Pro Portion 296 kcal
Kohlenhydrate: 16 g
Eiweiß: 24 g
Fett: 12 g

Schwierigkeit

Kategorien

Zutaten bestellen
Lassen Sie sich die Zutaten für dieses Rezept einfach nach Hause liefern.
    Zubereitung
  • Sauerkraut im Sieb abspülen, abtropfen lassen und gut ausdrücken. Zwiebeln fein würfeln. Kasseler in 2 cm große Würfel schneiden. Petersilienblätter in dünne Streifen schneiden.
  • Öl in einem Topf erhitzen. Kasseler und Zwiebeln darin anbraten. Paprikapulver und Tomatenmark einrühren. Sauerkraut mit einer Gabel zerpflücken, zugeben und unter Rühren kurz mitbraten. Wacholderbeeren, Pfeffer, Lorbeerblatt und Kümmel zugeben. Mit Brühe auffüllen und zugedeckt bei milder Hitze 45 Min. leise kochen lassen.
  • Inzwischen die Kartoffeln schälen und in 2 cm breite Spalten schneiden. 15 Min. vor Ende der Garzeit in den Eintopf geben und mitgaren. Eintopf mit Salz und Pfeffer würzen, mit Petersilie bestreut servieren.